STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill
STAC Puska Campingkocher und Minigrill

STAC Puska Campingkocher und Minigrill

SP-01

Normaler Preis €59,00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
45 auf Lager


NEUES PRODUKT - 2021

Der Campingkocher passt in die Seitentasche eines Motorrads und kann auf Kanutouren oder als kompakter Minigrill auf Wanderungen mitgenommen werden. Die aus rostfreiem Edelstahl gefertigten Teile lassen sich wie ein Buch zusammenklappen und werden so zwischen Deckel und Boden verstaut. Der zusammengeklappte Campingkocher nimmt kaum Raum ein, wiegt 1 kg und hat eine Dicke von 1,7 cm.

Der Reiskocher STAC Puska besteht aus 8 Teilen: Klappdeckel mit Boden, zwei Seitenwänden, einem Zwischenboden, einem Vorderteil, einem zweiteiligen Kochfeld und einem Grillrost. Sind die Teile zusammengesteckt, ist der Kocher betriebsbereit. Der kompakte Kocher ist besonders robust und so konstruiert, dass er einen kleinen Holzkohlegrill oder einen Einweggrill ersetzt. Er ist daher etwas größer als die gängigen Campingkocher-Modelle. Auf das Kochfeld passt eine Pfanne von 22 cm. Die Kochfelder können auf 3 verschiedene Durchmesser eingestellt werden, so dass Sie auch kleinere Pfannen benutzen können. Wegen der Klappkonstruktion kann der geöffnete Deckel als Windschutz dienen, während der Boden vor Funken und zu Boden fallender Holzkohle schützt. Überprüfen Sie Ihre örtlichen Gesetze bezüglich der Verwendung von Zweigöfen.


Das Modell hat einen feuerfesten Boden, aber wegen des Funkenflugs und der Hitzeentwicklung ist Vorsicht geboten. Überdenken Sie den Gebrauch bei einer Wald- oder Grasbrandwarnung. Laut Gesetz gilt ein Campingkocher nicht als offenes Feuer, wenn Feuer und Erdboden voneinander getrennt sind. Der Benutzer ist aber immer für einen sicheren Umgang verantwortlich. Achten Sie bei der Wahl des Untergrundes darauf, dass sich unter dem Kocher kein brennbares Material befindet, und während der Nutzung stets auf möglichen Funkenflug.

Als Brennstoff können Sie Holzkohle oder trockene Zweige und zu Boden gefallenen Äste verwenden. Dieses Fallholz dürfen Sie überall dort sammeln, wo das Jedermannsrecht gilt. Der Kocher ist effizienter als ein kleines Lagerfeuer und hinterlässt hauptsächlich Asche, die nach dem Abkühlen im Boden vergraben werden kann.

Das Produkt ist zwischen Deckel und Boden vormontiert. Das Zusammensetzen ist einfach und dauert nur ca. 30 Sekunden.


  • Material: Edelstahl 0,7 mm
  • Breite: 17 cmHöhe: 25,5 cm
  • Tiefe, geöffnet 25,5 cm
  • Dicke, geschlossen: 1,7 cm (2,5 cm über der Mutter)
  • Gewicht: 1040 g, ohne Grillrost 950 g




ANLEITUNG:


1. Lösen Sie die Schraube am Deckel

2. Öffnen Sie den Deckel und verwenden Sie ihn als Boden

3. Nehmen Sie den Bolzen und die Teile heraus

4. Bauen Sie den Kocher zusammen, indem Sie die Teile einrasten lassen.

5. Fertig. Zünden Sie das Feuer an. Kochen Sie los!





Dieses Modell können Sie als leistungsstarken Minigrill benutzen, der auch mit Holzkohle betrieben werden kann.


1. Bauen Sie den Kocher zusammen

2. Legen Sie ein Stück Grillanzünder auf das Rost und zünden Sie es an

3. Schütten Sie eine Handvoll Holzkohle darüber

4. Warten Sie, bis sich die Holzkohle glüht, und verteilen Sie diese gleichmäßig auf dem Boden

5. Sie können mit dem Grillen beginnen.